•  

Verordnung

   

Für eine logopädische Behandlung / Therapie benötigen
Sie eine Heilmittelverordnung (Rezept) von Ihrem Arzt.

Folgende Ärzte können je nach Störungsbild Verordnungen für logopädische Therapien ausstellen:

Hausärzte / Allgemeinmediziner
Kinderärzte
Phoniater / Pädaudiologen
Hals-Nasen-Ohren-Ärzte
Kieferorthopäden / Zahnärzte
Neurologen

 

Nach Rezeptausstellung können Sie telefonisch oder persönlich bei
uns in der Praxis einen Termin vereinbaren.

Die Kosten für die logopädische Therapie übernehmen die Kranken- kassen. Gesetzlich Versicherte ab dem vollendeten 18. Lebensjahr
zahlen je Verordnung einen Eigenanteil von 10 % der Behandlungs-
kosten zuzüglich einer Verordnungsgebühr von 10 €.

Bei Privatversicherten wird zwischen Patient und Praxis ein Honorar- vertrag vereinbart. Vor Therapiebeginn wird empfohlen, sich zwecks Klärung der Kostenübernahme mit der Krankenkasse in Verbindung
zu setzen.